Telefon +49 561 71866

Häufige Fragen unserer Patienten

Wann sind die Vergabezeiten?

Die Vergabe ist in unserer Praxis arztgebunden organisiert.

Die Patienten von Herrn Dr. Weber haben in der Woche die folgenden Zeiten:

Mo-Fr von 8.00 Uhr - 8.15 Uhr und von 12.00 Uhr - 12.30 Uhr

Die Patienten von Herrn Dr. Wiefelspütz und Herrn Haan haben in der Woche die folgenden Zeiten:

Mo-Fr. von 8.15 Uhr - 8.45 Uhr und von 11.15 Uhr - 11.45 Uhr

Am Wochenende gibt es eine gemeinsame Vergabe:

Sa: 09.30 Uhr - 12.15 Uhr

So: 11.00 Uhr - 12.30 Uhr

Zuletzt aktualisiert am 25.06.2018 von Patrick Haan.

Was sind die Voraussetzungen für eine „Take home“- Vergabe?

Die Voraussetzung ist eine stabile Substitution mit Beigebrauchsfreiheit. Patienten, die neu aufgenommen werden können diesen Status frühestens nach 6 Monaten erreichen. Eine Ausnahme stellt die Übernahme aus einer anderen substituierenden Praxis dar. Kann der Patient eine stabile Substitution mit Beigebrauchsfreiheit oder ein schon bestehendes Take-home nachweisen, liegt eine frühere Take-home Verschreibung im Ermessen des behandelnden Arztes.

Für Patienten, die bereits länger in Substitution sind bedeutet Stabilität nicht, dass sie 6 Monate beigebrauchsfrei sein müssen um eine Take-home- Vergabe erhalten zu können. Vielmehr bedeutet Stabilität das Einhalten aller Behandlungsrelevanten Termine, eine selbstständige Organisation der Termine und eine laufende und regelmäßige psychosoziale Beratung. Natürlich kann auch eine Bescheinigung der psychosozialen Beratungsstelle über fehlenden Beratungsbedarf ein Zeichen von Stabilität sein. In so fern kann der Status der „Stabilität“ durchaus auch mit einer Beigebrauchsfreiheit von weniger als 6 Monaten erreicht sein. In jedem Falle aber muss der Patient im Take-home beigebrauchsfrei sein.

Zuletzt aktualisiert am 12.02.2017 von Patrick Haan.

Wo und wann kann ich die Aufnahme einer Psychosozialen Beratung vereinbaren?

Die „Quit“ Suchtberatung und Prävention hat eine offene Sprechstunden für Erstkontakte:

Montags 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstags 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Sie finden Quit in unserem Zentrum im 4. OG unter dem Dach.

 

Die Jugend- und Soziale Beratung der Drogenhilfe Nordhessen (früher „W23“) hat folgende Öffnungszeiten:

Montags 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwochs 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstags 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitags 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sie finden die JuS in der Schillerstraße 2 in Kassel.

Weitergehende Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Thema:

Psychosoziale Beratung

Zuletzt aktualisiert am 12.02.2017 von Patrick Haan.

Copyright ©2005-2019 Praxiszentrum Friedrichsplatz | Alle Rechte vorbehalten
German English